Preispool beim Heilige 3 Könige Turnier übertroffen

M. Y. holt sich den Sieg

Am Freitag fand im Concord Card Casino Linz das Heilige 3 Könige Turnier statt. € 10.000,- lagen garantiert im Preispool. Für ein Buy-In von € 115,- erhielten die TeilnehmerInnen 20.000 Chips. Das Re-Entry war zum Preis von € 100,- zu haben, auch dafür gab es 20.000 Chips. Die Levels-Laufzeit betrug 25 Minuten.

Das wollten sich 82 SpielerInnen nicht entgehen lassen und gingen an den Start. Nach 30 Re-Entries lagen insgesamt € 11.200,- im Preispool.

Dieser konnte auf die ersten zwölf Plätze aufgeteilt werden. Nach einem Bubble Deal kassierten auch noch die SpielerInnen auf den Plätzen 13 und 14 Preisgeld.

In der Entscheidungsphase einigten sich die letzten drei SpielerInnen im Turnier auf einen Deal. M. Y. holte sich den Sieg und kassierte € 2.324,-. Andres Greisberger nahm Platz zwei für € 1.831,-, vor Wolfgang Schlögelhofer für ebenfalls € 1.831,-.

Ergebnis

Rang Name Preisgeld Deal
1. M.Y. € 3.090,- € 2.324,-
2. Greisberger Andreas € 1.862,- € 1.831,-
3. Schlögelhofer Wolfgang € 1.276,- € 1.831,-
4. Hinterndorfer Heinz € 1.064,-
5. Naujoks Rainer € 798,-
6. Lettner Johann € 638,-
7. Straßmair Jürgen € 532,-
8. Grafeneder Christian € 425,-
9. Radinger Alexandra € 319,-
10. Pongruber Manuel € 212,-
11. Waltl Andreas € 212,-
12. Jaksch Mario € 212,-
Bubble Liszt Andreas € 120,-
Bubble Höller Hans € 120,-
Zur Übersicht