Farzad Rostemi siegt beim Holiday Check-Out

Deal am Finaltisch

Am Freitag stand im Concord Card Casino Linz das Holiday Check-Out Turnier auf dem Programm. Für ein Buy-In von € 65,- waren € 6.000,- garantiert. Ein Rebuy und ein Add-On waren zum Preis von € 35,- zu haben. Dafür erhielten die TeilnehmerInnen 8.000/14.000/20.000 Chips. Die Levels dauerten 25/20 Minuten.

Das ließen sich 55 SpielerInnen nicht entgehen. Sie kauften zudem noch 49 Rebuys und 40 Add-Ons. Damit landeten insgesamt € 6.140,- im Preispool.

Nach einem Bubble Deal, bei dem auch noch die Plätze zehn und elf jeweils € 100,- Preisgeld kassierten einigten sich die letzten neun SpielerInnen im Turnier auf einen Deal.

Farzad Rostemi holte sich den Sieg und freute sich über € 850,-. Sitki Sari nahm Platz zwei für € 630,-, vor Karim Sadaoui für ebenfalls € 630,-.

Ergebnis

Rang Name Preisgeld Deal
1. Rostemi Farzad € 1.752,- € 850,-
2. Sari Sitki € 1.049,- € 630,-
3. Sadaoui Karim € 699,- € 630,-
4. Landrichinger Friedrich € 583,- € 630,-
5. Quin Robin € 466,- € 630,-
6. Pichler Georg € 408,- € 630,-
7. Ischo Gabriel € 349,- € 630,-
8. A.S. € 291,- € 500,-
9. Aschauer Ernst € 233,- € 500,-
Bubble Neunteufel Patrick € 100,-
Bubble Zeindlhofer Christian € 100,-
Zur Übersicht