David Wagenleithner gewinnt die Linzer Stadtmeisterschaft

Harald Casagrande wird Runner-up

Am Freitag fand im Concord Card Casino Linz die insgesamt fünfte Linzer Stadtmeisterschaft statt. € 10.000,- waren garantiert. Das Buy-In betrug € 115,-, dafür erhielten die TeilnehmerInnen 20.000 Chips. Das Re-Entry (ebenfalls 20.000 Chips) war zum Preis von € 100,- zu haben. Die Levels dauerten 25 Minuten.

81 SpielerInnen gingen an den Start und kauften 23 Re-Entries. Der Preispool wuchs auf € 10.400,- an.

Das Turnier wurde ohne Deal zu Ende gespielt. David Wagenleithner holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 2.869,-. Harald Casagrande nahm Platz zwei für € 1.729,-, vor Stefan Polster für € 1.185,-.

Ergebnis

Rang Name Preisgeld
1. Wagenleithner David € 2.869,-
2. Casagrande Harald € 1.729,-
3. Polster Stefan € 1.185,-
4. Toric Adnan € 988,-
5. Ketan Dervis € 741,-
6. Karagöz Sercan € 599,-
7. Stamberg Markus € 509,-
8. Kamis Peter € 415,-
9. Viehböck Mario € 321,-
10. Schausberger Daniel € 262,-
11. Brunnmayr Daniel € 262,-
Zur Übersicht